Wir treten an zur Europawahl 2014

Um zur Wahl zugelassen zu werden benötigen wir Ihre Unterstützung in Form einer Unterschrift.

Wenn Sie in Deutschland wahlberechtigt (Hauptwohnsitz seit drei Monaten, mind. 18 Jahre, dt. Staatsbürgerschaft) sind, so drucken Sie bitte das Formular aus und senden es handschriftlich, leserlich und vollständig ausgefüllt und unterschrieben möglichst zeitnah an die angegebene Anschrift.

Lassen Sie bitte auch Familie, Freunde und Arbeitskollegen unterschreiben!

Formular für alle Bundesländer

  1. Herunterladen (PDF/150 kB) und ausdrucken.
  2. Ausfüllen und unterschrieben.*
  3. Senden an: Die GERADE Partei, Dorfstraße 5, 25462 Rellingen (Fax und E-Mail sind leider nicht gültig)

(* = Wenn Sie in einer kleinen Stadt oder Gemeinde wohnen, würden wir uns freuen, wenn Sie das ausgefüllte Formular vor dem Absenden einmal zu Ihrer Stadt- bzw. Gemeindebehörde tragen und sich darauf Ihr Wahlrecht bescheinigen lassen.)

uu_formular_thumbnail

Häufige Fragen

  • Gültigkeit
    Kann ich bei einer Wahl für mehrere Parteien unterschreiben?
    Nein: Sie dürfen pro Wahl maximal eine Partei unterstützen. Sonst werden alle Unterschriften ungültig.Darf ich unterschreiben, wenn ich schon bei einer anderen Wahl unterschrieben habe?
    Ja: Sie dürfen pro Wahl genau eine Partei unterstützen.
  • Datenschutz
    Muss ich wirklich mein Geburtsdatum und meine Anschrift angeben?
    Ja, die Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese Information kann das Wahlamt nicht überprüfen, ob Sie auch wirklich wahlberechtigt sind (und Ihre Unterschrift damit auch gültig ist).Werden meine persönlichen Daten gespeichert?
    Ja/Nein: Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nicht. Wir geben die Formulare aber nach Überprüfung Ihrer Wahlberechtigung gesammelt beim Bundeswahlleiter ab. Dieser erfasst zwar, dass Sie eine Unterstützungsunterschrift geleistet haben. Diese Information wird jedoch nur zur Ermittlung von Doppelunterschriften verwendet und danach wieder gelöscht.
  • Sonstiges
    Wann endet die Unterstützungsfrist?
    Die Frist zur Einreichung der Unterstützungsunterschriften ist gesetzlich festgelegt. Sie liegt in der Regel rund zwei Monate vor dem Wahltermin.

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Sie müssen eingeloggt sein , um eine Tube Senf beisteuern zu können.

 



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen