Für Flüchtlingskinder fällt der Unterricht aus und für deutsche Kinder fallen das ganze Jahr viele Stunden aus.

6400 schulpflichtige Flüchtlingskinder sind registriert, gleich werden 400 zusätzliche Lehrer eingestellt und 50 für Erstaufnahmeeinrichtungen, es ist schon erstaunlich wo jetzt alle Lehrer herkommen, vorher hat man die Eltern der deutschen Kinder immer vertröstet, kein Geld da, für Schulen auch nicht.
Jetzt macht man 24 000 000 EURO pro Jahr locker, wie geht das denn, das Geld habt Ihr doch gar nicht, da kommen noch mehr Kinder zu, Frau Merkel ist doch so nett, das schaffen wir doch, sie nicht, dieser Satz ist eine Frechheit , Frau Merkel erwartet einfach so, ohne uns zu fragen, ob wir als Bürger das alles mittragen wollen, haben wir den Scheiß gebaut oder unsere Regierung? Sie wirtschaftet unser Land runter und wir sollen jetzt noch mehr schuften, damit andere die sie so einfach rein lässt, unseren erarbeiteten Wohlstand übernehmen. DA KANN MAN SICH NUR NOCH AUFREGEN. WAS HAT DAS NOCH MIT HILFE ZU TUN?

Schreibe einen Kommentar