Europas Kanzler

Mit Herrn Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident (Luxemburg) ist der „Kanzler“ für Europa gewählt. Frau Merkel hat ihren Kandidaten durchgebracht. Die Herrrn Schultz und Öttinger behalten ihre Posten.

Wählen wir Bürger eigentlich das was Frau Merkel da durchsetzt?
Sie will das „kleine Amerika“ und zieht dabei Deutschland in den Abgrund. Sie kann dann ja Bürgermeisterin von Deutschland werden.

Frau Merkel ist nur noch die Zweigstelle von Europa.  Wir machen uns immer mehr abhängig von Europa und müssen uns von anderen Ländern Vorschriften machen lassen. Ein großer Fehler, der Süden wird zusammenhalten und die Ostlockländer werden uns Ausplündern. Die Schulden der Eurozone zahlen wir! So war es nicht gedacht, die ganze Sache läuft aus dem Ruder.

Schreibe einen Kommentar