Wie lange geht das noch gut?

Wie lange geht das noch gut bis die ersten ihr Geld bei den Banken abholen weil kein Vertrauen mehr da ist? Die Banken horten das Geld durch den Billig-Zins und geben es an den Bürger nicht weiter. Das ist der Falsche Weg, wir Deutsche verlieren immer mehr.

Auf die Banken kommt ja vieles zu. Nicht nur die EU-Gesetze sondern auch noch eine Immobilienblase, Rückzahlungen von Anleihen, auslaufende Kredite, Schulden, Geld für Gebührenrückzahlung, Hypotheken mit Billigzinsen wenn bestehende auslaufen.

Dispozinsen, Kreditzinsen, Gebühren und nachprüfungen von Vorwartdarlehen wir bei Banken immer schlimmer. Letztendlich zahlt der Bürger.

Die Regierung dümpelt vor sich hin und macht dem Bürger Geschenke um von den richtigen Sorgen abzulenken. Obwohl sie weiß, sie kann es nicht bezahlen. Der Bürger soll es glauben, Merkels Politik.

Schreibe einen Kommentar