Die GERADE Partei, bitte Herrn Wulff nicht vergessen

Nach neusten Berechnungen hat der „Abgang“ Wulff dem Steuerzahler um und bei EUR 700.000,– gekostet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt noch immer. Herr Wulff erhält aber bereits seinen Ehrensold. Wie hoch der ist weiß bereits jedes Kind.
In der freien Wirtschaft und bei jedem kleinen Arbeitnehmer werden bis zur Klärung der Sachlage die Bezüge / Löhne und oder Gehälter eingefroren. Selbstständige können sich mit Kontoschließungen oder anderen Arrestierungen herumschlagen.

Unserer Auffassung nach ist eine dringende Überarbeitung der Richtlinien zum Erhalt des Ehrensoldes mehr als notwendig.

Beispiel: Eine zu bestimmende Amtszeit ist für den Erhalt der vollenBezüge zu leisten.

Schreibe einen Kommentar