Archiv für den Monat: Februar 2015

Hamburger Schulen

Hier werden 6- jährige Vorschüler von Mitschüler erpresst, körperlich bedroht, psychisch geschädigt.
Herr Scholz, denken Sie nicht hier eingreifen zu müssen???
Aber die Planung von Prestigeobjekten scheint ja um einiges wichtiger!

Hamburg regiert von SPD und Grünen, für die nächsten 5 Jahre!

Was wird das wohl werden?
5 Jahre: Olympiabewerbung
5 Jahre: Umwandlung von Straßen in Fahrradwege
5 Jahre: Busbeschleunigungsspur
5 Jahre: A7- Deckel.
Und so Vieles mehr!!!
Denkt Rot/Grün dabei auch an die Rentner die mit Sozialhilfe aufstocken
müssen?
Denkt Rot/Grün dabei an die innere Sicherheit?
Denkt Rot/Grün dabei an Hamburgs Brennpunkte?
Und auch hier, gibt es Vieles mehr!!!

Hamburg: Olympia-Bewerbung

Unternehmen spendeten bereits € 800.000,-
Schön, die olympischen Spiele als Abschreibungsobjekt für Großkonzerne.
Der Bürger zahlt auch hier, denn € 800.000,- ergeben auch Spendenbescheinigungen in dieser Höhe, die ja selbstverständlich das zu versteuernde Einkommen kürzen.
Wer also ist jetzt der doppelt DOOFE? Der Bürger, vielleicht?
Schon jetzt liegen die geschätzten Kosten für dieses Sportereignis bei 2,7 Mrd. EURO. Schauen wir in die Planungsvergangenheit unserer Politiker, können wir davon ausgehen, das Olafs Denkmal das drei- oder vierfache kosten wird.
Ehrlich jetzt: Dann ist Hamburg pleite!!!!
Und König Olaf ist dann in Pension oder hält Frau Merkel in Berlin und auf Reisen die Hand.

Desolate Zustände in Deutschen Krankenhäusern

Patienten sterben an mangelnder Hygiene.
Ärzte und Pflegepersonal überfordert, übermüdet und unterbezahlt.
Die deutschen Krankenkassen übernehmen immer weniger notwendige Behandlungen, nur weil diese nicht in den Behandlungskatalog aufgenommen werden.
EU- Bürger, z.B. ein Bulgare oder ein Rumäne der in Deutschland Montagearbeit verrichtet, erhält einen Stundenlohn von 15,00 Euro, ist aber nachweislich in seiner Heimat krankenversichert. Diese Krankenversicherung hat sage und schreibe einen Jahresbeitrag von 500,– EURO und leistet europaweiten Versicherungsschutz.
Dieser Jahresbeitrag ist aber für einen deutschen Arbeiter ein Monatsbeitrag. Unsere Ärzte und Krankenhäuser müssen aber gleichen Behandlungsaufwand leisten!
Das dies in einem Milliardenminus endet, liegt ja wohl auf der Hand?

Bomben-Uschi`s neue Lachnummer ( Ursula von der Leyen, CDU)

Da gibt es bei der deutschen Bundeswehr tatsächlich einen Hubschrauber (Helikopter MH 90 ) der fliegt!!
Jetzt kommt es, der darf aber nicht über`s Meer fliegen! Absturzgefahr, wegen eventuell aufkommender Auf- und Abwinde.
„Der Betrieb über Gebieten, mit schwierigen Umgebungsbedingungen, sei nicht erlaubt“ (Quelle: SPIEGEL, Bundeswehrgutachten).
Haben wir da ein Déjà-vu?
Da war doch was mit einer Kampfdrohne, die ebenfalls nicht einsetzbar war. Auch wenn hier die Zuliefererteile keine deutsche Zulassung bekamen, so wird dieses Problem wohl in seiner Lösung ähnlich kostenintensiv werden.
Wir haben es ja, liebe Uschi!

Griechenland

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis druckt sich mal eben 60 Mrd. Euro.
Herr Varoufakis nebst Kollegen drohen der deutschen Regierung, helft ihr uns nicht, gehen wir zu den Russen oder den Chinesen.
Bitte lieber Herr Schäuble, lassen Sie ihn gehen. Herr Putin hat sicherlich schon auf so einen Geschäftspartner gewartet.
Ein weiterer Aufschub von 4 Wochen wird überhaupt nicht helfen, diese Masse an Schuldenlast ist nicht rückzahlbar.
Herr Schäuble, um das zu wissen, muss man noch nicht einmal studiert haben.
Ihre Geschenke an die Griechen können wir Europäer uns nicht mehr leisten!

Regierungschef Winfried Kretschmann und sein Dienstfahrzeug

Ein Grüner hat am Luxus geschnuppert. Der Herr Kretschmann will nicht auf seine Luxuskarosse (Mercedes 500) verzichten, obwohl dieses Fahrzeug zu hohen Schadstoffausstoß hat und ihm nahegelegt wurde
es zurückzugeben.
Da macht der Mann den Umweltguru, setzt sich lauthals für Stuttgart 21 ein ( wurd ja auch nix). Nun bekommt er einen Regierungsauftrag und weg sind sie, die guten Vorsätze.
Hallo Herr Kretschmann, wo ist Ihr Fahrrad?
Zugestehen würden Ihre Wähler Ihnen sicherlich auch ein nettes kleines E- Auto (gibt es auch von Mercedes), Tankmöglichkeiten sind zu hohen Energiepreisen ja reichlich vorhanden!

Hamburger Bürgerschaftswahl 2015

1.300.000 Wahlberechtigte. 600.000 Bürger haben sich entschlossen nicht zu wählen. König Olaf profitiert von Wahlversprechen die auf sicher nicht eingehalten werden können, zum Anderen werden Wahlgeschenke verteilt, die ebenfalls nicht oder kaum finanzierbar sind.
Die SPD wirtschaftet den Betrieb Hamburg herunter.

40% trotz 10 Jahre Fehlentscheidungen

Man fragt sich, wie man 10 Jahre so daneben hauen und trotzdem wieder gewählt werden kann.

Der Süden wurde rigoros in die Pleite getrieben und hat kaum noch eine Zukunft.

Griechenland muss raus aus dem Euro, statt noch mehr Geld rein zu pumpen und sich von den Extremisten an der Regierung dort verarschen zu lassen.

Spanien wird sich an Griechenland orientieren und zur richtigen Zeit mitmachen.

Brüssel ist eine Fehlkonstruktion, mit Junker noch mehr. Er kuschelt ja schon mit den Griechen.

Die Pensionen kosten ja schon 1,4 Mrd., dazu kommen die anderen Gehälter und Vergünstigungen. Ein teurer Gnadenhof für unfähige Politiker, die in ihrem Land sonst keine Aufgabe mehr hätten.

Hätte Frau Merkel erst mit der FDP und dann mit der GroKo nicht so viel Mist gebaut, hätten wir so einige Probleme weniger.

Die Pleiteländer im Süden wurden in die Eurozone geholt.

Rußland wurde zu sehr bedrängt, in dem man sich vor die Haustür stellte, die baltischen Länder in die Eurozone aufnahm und der Ukraine ein Handelsabkommen versprach.

500 Millionen für die Ukraine als Hilfe.

Erlass der Gasschulden durch die EU

Und der Ami bietet auch seine Hilfe an…

Die Resultate dieser Entwicklungen sind heute sichtbar

 

 

Energiewendenflop, die Zweite

Riesige Windparks werden gebaut, ohne Rücksicht auf die Folgen.Stromtrassen

Rücksicht auf Natur und Mensch wird nicht genommen!

Die langfristigen Folgekosten sind heute nicht absehbar.

 

Biogas ist Herrn Gabriel auch egal. 60 000 Tonnen Mais und Gras für die Verbrennung und zusammen mit der Gülle zurück auf den Acker, wo der Boden so verdichtet wird, dass die Natur leidet.

Dadurch fehlen Weideflächen, die Kühe stehen im Stall.. aber alles Bio!

20 Jahre Förderung, wo soll das hinführen?

Aber Frau Merkel findet alles gut. Sie selber hat die Verantwortung an die SPD abgegeben.

Stromtrassen von Nord nach Süd sind geplant, aber nicht durchdacht. Die Schäden für die Bürger, Entwertung der Grundstücke usw. werden nicht berücksichtigt.

Auch die Grünen stimmen natürlich diesem Irrsinn zu, ist ja Öko…

 

Pro Woche fallen 1 Million Schulstunden aus!

Aber wir sollen mehr in Bildung investieren, obwohl nicht einmal mal alles vernünftig geregelt ist.

Zu wenig Lehrer, zu hohe Krankenstände und allgemeine Bocklosigkeit.

Nicht einmal die Schulgebäude sind in einem vernünftigem Zustand!

Wie lange arbeitet Olaf Scholz (SPD) schon daran, und hat nichts erreicht, trotz 4 Jahren Alleinregierung?