Archiv für April 2014

Nur 1 Land, Deutschland macht die Energiewende Nur 1 Land, Deutschland steigt aus der Kernenergie aus Deutschland hat die meisten daneben gegangenen Großprojekte (Flughafen Berlin, Stuttgart21, Elbphilamonie) Deutschland hat die meisten kaputten Straßen und Brücken Alle Pleiteländer nimmt nur Deutschland auf Das meiste Geld zahlt Deutschland Bei den Hilfspaketen sind wir ganz weit vorne „Versteckte“ […]

Von admin, 7. April 2014, 12:01 Uhr

Die große Koalition macht nur Fehler weil Frischlinge sich profilieren wollen. Rente mit 63, schon ab 61 arbeitslos Alternative krank machen – kostet Geld Arbeiten nebenbei für mindestens 15,00 € die Std. schwarz. Das geht bei guter Betrachtung bis 75 Jahre sogar mit neuer Hüfte. Oder unterstützen Ihre Söhne in den Kleinbetrieben, natürlich unter der […]

Von admin, 7. April 2014, 11:45 Uhr

Nicht noch mehr Pleite Länder Die EU hat sich von Anfang an falsch aufgestellt Jetzt zahlt das gierige Deutschland am meisten Deutschland bekommt nur noch Gesetze von der EU vorgeschrieben, die aber andere Länder gar nint erst umsetzen Brüssel lebt nur von Ländern die zahlen können und das sind wenige genug, der Rest macht Schulden […]

Von admin, 7. April 2014, 11:36 Uhr

Martin Winterkorn VW, verantwortlich für 546 000 Mitarbeiter und deren Familien! Der Mann bekommt im Monat 158989 €. Wofür haftet er denn wirklich? – Versichert ist er nicht, er kann nur zurück treten und eine Abfindung kassieren!

Von admin, 7. April 2014, 11:27 Uhr

Für neue Rentner 68% Senioren bekommen 1237 €, Ehepaare 2459 € Rente Steuerpflichtig! Dabei wurden alle Rentner schon bei der Euroeinführung schon betrogen. Aber darüber will man nicht reden! Nahles freut sich auf Rente 63 ohne Abzug – auch Steuerpflichtig! – Der Staat freut sich, der Rentner hat nichts im Geldbeutel. Mit „Geschenken“ bekommt man […]

Von admin, 7. April 2014, 11:23 Uhr

Da hatte Frau von der Leyen noch was mit zu tun: Grenzen auf, Facharbeiter her! Ein Flop: 50% mehr Hartz IV sind da und denen wird das Kindergeld hinterher geschickt. Bulgaren und Rumänen arbeiten auch nicht für den Mindestlohn bei uns. Deutsche Spargelstecher gibts auch für 8,50 oder 10,00 € nicht. Sonst könnt wir gar […]

Von admin, 7. April 2014, 11:15 Uhr

Für Die Europawahl braucht Merkel wieder die Bürger. Dabei hat sie vom letzten mal die Versprechen noch nicht erfüllt. Haben die Flutopfer eigentlcih schon alle ihr Geld? Jetzt nach verschwendeten Jahren versuchen dem Bürger Europa nahe zu bringen und zu erklären warum sie das will. Das hätte sie auch mit der DM machen können. Jetzt […]

Von admin, 7. April 2014, 11:06 Uhr

Deutschlands Binnenmarkt ist kaputt. Nur die Exporte halten uns über Wasser. Die Ersparnisse der Bürger werden ausgegeben weil der Bürger keine Zinsen dafür bekommt und Angst hat, dass sein Geld bald nichts mehr Wert ist. Das ist von der Regierung gewollt . Unser Land taumelt auf den Spuren von Italen, Spanien und Frankreich

Von admin, 7. April 2014, 10:58 Uhr

Bis jetzt sind es 10 – 11 Jahre Merkel und Deutschland wird künstlich am Leben erhalten. Das GROßE ERWACHEN kommt noch. Sie lebt noch von den Lorbeeren der Vergangenheit, die sind aufgebraucht, jetzt muss sie mal was tun. Seit dem ersten Tag an galt für Frau Merkel nur eins: EURO + Europa und damit wird […]

Von admin, 7. April 2014, 10:55 Uhr

Nun darf man schon mal alleine regieren und baut so viel Mist. 112 Mio. teueres Computerprogramm Jus-IT. Bearbeitung Jugendhilfe, Sozialhilfe und Wohngeld wird um 21,5 Mio. teurer Herr Detlef Sheele SPD können Sie nicht rechnen oder haben Sie nicht das richtige Personal dafür?   Herr Olaf Scholz hat HH im Griff –  oder vielleicht doch […]

Von admin, 7. April 2014, 10:36 Uhr

Euro Bank wird die Inflation steigern! EZB muß die Zinsen wieder nach oben setzen damit Hypotheken teurer werden und der Bürger wieder spart und Zinsen bekommt für sein Geld. Herr Dragi hat das Spiel bei der EZB Bank noch nicht verstanden. Nicht nur mit 0,25% dem Süden helfen und den gesamten Euro-Raum mit Geld bestücken. […]

Von admin, 7. April 2014, 10:34 Uhr

EU Finanzminister 6,3 Mrd. Hilfskredite 2 Mrd. dazu bis Kuli wenn Reformen vorankommen.   Wer glaubt an Reformen? Also schmeißen die unser Geld wieder weg nur weil keiner sich wagt die Griechen aus dem Euro zu lassen! Das ist Merkels größte Angst.

Von admin, 7. April 2014, 10:33 Uhr