Archiv für den Monat: Oktober 2013

Wir sagen: Steuern raus? NEIN!

53 Milliarden bringen die Steuereinnahmen von Autofahrern und das haben sich die Politiker jahrelang mit der Regierung schön eingesackt.
Das ist eine Schweinerei! Und dann noch jammern nach mehr Steuern und Maut? Diese Vollpfosten haben unser ganzes Geld verjuddelt!

Und dann sollen wir die noch wählen?

Die großen Parteien schmeißen unser Geld mit vollen Händen zum Fenster raus und stecken sich die Taschen voll mit Pensionen und Geschenken!
Ihre Altersvorsorge ist abgesichert und unsere Armut umso sicherer!

Die Volksparteien sind zu groß und zu mächtig!
Die Konkurrenz wird zu klein gehalten.
Auch wenn es mal versucht wird, gelingt es nicht aufgrund von Geld- und Populationsmangel (Zugang zur Presse, dort sitzen die Altparteien).

Die Mitglieder machen es sich zu einfach und die Bürger auch.

Dann sollte man nicht mehr so viel arbeiten, wenn es nicht entsprechend entlohnt wird.
Wir zahlen die meisten Steuern und keiner setzt sich für uns ein!

Die Aufgaben sind zu gross und die Arbeitszeit zu lang, deshalb nimmt die Selbstständigkeitsrate ab und Pleiten zu!

10 % zahlen 90 % der Steuern! Was macht der Rest?

8 Jahre lang Merkel-Politik – Wie ist das Fazit?

Sind wir weitergekommen oder herrscht Stillstand?

Euro-Einführung ohne Volksbescheid! Es wurde einfach beschlossen, für die Freundschaft anderer Länder,  und kostete Milliarden!
Unsere DM wurde geopfert.

Mit den Peseten haben Deutsche, Holländer, Engländer, Russen und unsere Rentner viel Geld nach Spanien getragen. Es wurden dort z.B. auch Urlaubsresidenzen von der Rente gekauft.
Doch als der Euro kam, ging auch der verkauf der Residenzen uvm. los, denn – Man bringt sein Geld in Sicherheit!

Und das alles nur in 10 Jahren. Wann wurde mehr Handel betrieben? – Mit der DM oder jetzt mit Euro?
Jetzt wird doch nur noch gerettet!

Die 8 Jahre, die Merkel hatte, hätte sie dazu nutzen sollen die Menschen, vor allem die „Hartzer“, Jung und Alt, zur Arbeit zu bewegen.
Migranten, Einwander und auch Asylbewerber sollten auch arbeiten!

Alles muss ein bisschen schneller gehen!

Merkels Atomausstieg, wie soll man den heute bewerten?
Herr Trittin, der Anschieber ist weg und die erneuerbaren Energien sind ein Flop in Milliarden Höhe.

Der Atomausstieg wird weitere Jahrzehnte Geld kosten! Die Energiewende hat nunmal nicht nur Vorteile.
Und die Förderungen für 20 Jahre, das alles kostet richtig Geld!

Was kommt da wohl raus?
Wieder Hände reichen in alle Richtungen?
Oder ein klarer Weg?

Die CDU wird bald wieder auf Atomkraft zurückgreifen! Ansonsten steigen die Preise nur noch weiter.

Ein stillgelegtes Kraftwerk kostet 8 Millionen im Jahr an Pflege und ist trotzdem Jahrzehnte(!) gefährlich!

Das ganze Geld wurde herrausgezogen vom Straßen- und Brückenbau, die ganze Infrastruktur wurde ausgelutscht aber trotzdem ist das Geld weg!

EU Brüssel

EU Brüssel kostet uns viel zu viel Geld. – Das ist für die Leistungen nicht angebracht!

Die Gesetze sind genauso Mist!
Das Gesetz der EU 5-Jahreshaftung für die Verischerungsbranche, wo auch Frau Ilse Aigner mitgewirkt hat, hat man da mal überlegt, was für ein Schaden angerichtet wurde? Geschweige denn die Auswirkungen in der nächsten Zeit.

Wenn man keine Ahnung hat, macht man auch keine Gesetze!

Vorallem nicht, wenn sie tausenden von Familien schaden.
Das sollte die EU als erstes zurück nehmen, oder sich wenigstens mal die Schäden ansehen.
Frau Aigner hat ja einen neuen Posten!

Die Gerade Partei – Deutschland ist ja so stark!

Und alle glauben Deutschland ist so stark und zahlt weiter.

Bulgarien braucht 360 Millionen! Und dann kommen auch noch alle zu uns.

Wozu wollen wir einen Mindestlohn, wenn die billigen Arbeitskräfte in unser Land kommen?
– Bulgarien, Rumänien – die arbeiten für weniger Geld und versichert sind sie ja auch!

 

—————————————————————————————————————————————————————————

Griechenland braucht auch mehr Geld!

und was ist mit Italien, Spanien Frankreich? – Auch bei denen ist es bald soweit.

Die EU steht wie gelähmt da und entscheiden lieber über die Schuhhöhe am Arbeitsplatz.
Sich aber die Gehälter erhöhen, welche sowieso schon zu hoch ist, und dieser ständige sinnlose Personalbedarf!

Für die Länder hat man Geld, aber nicht für uns Bürger!

WEG MIT BRÜSSEL! – Brauchen wir die wirklich?

 

—————————————————————————————————————————————————————————

Was geschieht nur in Rumänien – Gut das der Tierschutz sich einschaltet!

1,3 Millionen Euro für Tierschutz bekamm Rumänien von der EU. Wo ist das hin? Weiterhin werden dort Hunde gequält und brutal eingefangen.SCHEUSSLICH!

Auch wenn der traurige Fall mit dem Kind noch nicht geklärt ist, geht man so nicht mit Tieren um! Man kann es im Fernsehen schon gar nicht mehr mit ansehen.

Keine Achtung vor Lebewesen? – Dann sollte man auch diese Menschen so behandeln!

Gut, das ist jetzt sehr überspitzt, ABER wir verabscheuen so ein Verhalten!
Das muss sofort aufhören!
Und die Gelder sollten im Notfall gestrichen werden!

—————————————————————————————————————————————————————————

Bulgaren und Romänen, die in Deutschland 4 Jahre leben und keine Arbeit haben!

Hartz 4, Miete, Strom, Gas und die Wohnung – alles umsonst!
Tolle Gesetze! Unser Sozialstaat wird von anderen der EU ausgeräuchert!

Was macht unsere Regierung bloß mit uns? Wir dürfen alles unterhalten:
-Mehr Steuern
-Alles wird teurer
-Wir verlieren immer mehr Geld
-> Und die Banken tun nichts!

Geben von ihrem billig Geld nichts weiter und die Versicherungen halten sich auch raus!

Ein Deutscher, der Selbstständig war und nicht mehr kann und aufhören muss, bekommt keine Zuschüsse!

Bulgaren und Rumänen können in Deutschland arbeiten! 
Bekommen eine Krankenversicherung und jegliche Zuschüsse!

Die Gerade Partei, zu dem jetzigen Thema – Regierung

Eine Schwarz-Rot Regierung ist nicht besonders glücklich,

denn wer Rot gewählt hat, ist auf die Bescherung des Staates aus gewesen! Und wer Schwarz gewählt hat, hat die Geschenke von Frau Merkel sehr geschätzt.

Aber das Bezahlen ist schwierig, denn es wird wieder viel abgeschafft.

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

Mit den Grünen ist es noch unkalkulierbarer,

denn Energiewende muss von vorne beginnen – Milliarden verschenkt!

Auch so in der Bildung,
es sind nicht genügend Schulen vorhanden für die ganzen Schulbewerber – also werden Container aufgestellt!

Die Schulen sind marode, egal Gelder werden nur rausgezogen – In unsere Zukunft wird nicht investiert!

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

Bei dieser ganzen Wahl und den anschließenden Streit um die Macht und Posten,
hat man den Mittelstand, der dies alles bezahlen soll, vergessen!

Und als Dank – Steuererhöhung!
Die alles unterhalten werden bestraft!

 

Diejenigen, die sich im Sozialstaat nicht beteiligen, werden belohnt.
Miete, Gas und Strom alles frei – wen interessiert es was das kostet ?!
Kindergeld, Elterngeld, Betreuungsgeld uvm. was man abräumen kann!
156 Sozialleistungen für Familien!

Dazu noch ein bisschen Schwarzarbeit oder Nebenjobs und schon verdient man mehr als „der Arbeiter“ – Und zahlt keine Steuern.

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

Eine Schwarz-Grüne Regierung wäre auch nicht der Hit!

Wirtschaftspartei wird sie nicht werden. Die Energiewende hat sie angeschoben und ist beim Austritt aus der Atomenergie mit verantwortlich, wie Rot auch.
Atomausstieg mit einem fraglichen B-Plan? Nein danke!

Energiewende und Endlager, da haben die Grünen auch schon daran gearbeitet und was haben sie geschafft? – Keine Lösung!

In Hamburg hat Schwarz-Grün gearbeitet und was ist daraus geworden?
Nichts als Geldausgaben und Schulden machen!

Ergebnis:
Radwege, City-Fahrräder, Gartenschau, Leestand Büro und viele andere Ergenisse – sehr ernüchternd
.
Und es geht in anderen Bundesländern weiter.

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

SPD Landtag Kiel – Mindestlohn 9,13 € !

– Flächendeckend? – Schön!

Frage ist ja: Was bleibt im Geldsack der Bürger übrig?
Erst einmal Steuern raus und so Staatseinnahmen erhöhen.
Dann fällt wohl das Aufstocken vom Staat weg! (Hartz 4 Irrtum)

Endergebnis:
Arbeitsplatz gefährdet die Kleinunternehmen!
Diese stellen dann Rumänen, Bulgaren und Polen ein.

Der Deutsche bleibt auf der Strecke!!

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

Die Bundeswehr muss wieder her!

Auch wenn alle noch lachen!
Sie bietet die Möglichkeit, für junge Menschen, eine gute und qualifizierte Ausbildung zu finden. Sie gibt den jungen Menschen Disziplin mit auf den Weg.

Studiert sein muss auch erfolgreich sein und nicht mit über 30 Jahren noch keinen Beruf haben, oder Vater werden?
Und dann? Kellnern oder Hartz 4?