Archiv für den Monat: Mai 2013

Die Gerade Partei zu Steuerabkommen und Steuerflucht

Steuerabkommen mit der Schweiz, es müssen mit allen Steueroasen Abkommen geschlossen werden, damit die Steuergerechtigkeit endlich wieder greift. Auch sollte Steuerhinterziehung kein Kavaliersdelikt sein sondern wie bei allen anderen Verbrechen eine Straftat!
Die strafbefreiende Selbstanzeige muss weg !!!

Wenn schon mehr Beamte, dann doch bitte solche die von größtem Nutzen für die Gemeinschaft sind.

—— Wir fordern mehr Steuerbeamte–
—— damit ALLE überprüft werden ——

Die Gerade Partei zu den Steuerplänen der Grünen

Steuerpläne der Grünen, hier hat Trittin wohl nicht wirklich nachgedacht, wie sonst kommt er auf eine solche törichte Idee – die SPD springt gleich mit auf den rollenden Zug der Grünen, da haben sich ja die richtigen gefunden.

Als Hartz IV Empfänger sind mir die Kostensteigerungen bei Energie und Miete egal, diese werden sowieso vom Steuerzahler übernommen! Dieser Ansatz kann nicht richtig sein, abgesehen davon das die Energiekosten künstlich für uns Verbraucher in die Höhe getrieben werden, damit die Versorgungsunternehmen noch mehr Profit machen können.

Warum sollten die Versorgungsunternehmen nicht jedem Hartz IV Empfänger den Strom kostenlos zur Verfügung steilen??? Die Unternehmen könnten dies steuerlich absetzen – Wir brauchen andere Lösungen, an denen sich auch die beteiligen die sonst immer nur abschöpfen

Stichwort Monopol und Preisabsprachen!!!!

Zuviel Geld für viele EU-Beamte, wenig Leistung und auch hier die gleiche Mentalität sprich Vetternwirtschaft – Schluss mit dem Selbstbedienungsladen Europa!!!!!

Die Gerade Partei zu Frau Merkel

Frau Merkel redet nur noch über die Energiewende, politisch wird nur nicht oder nur noch in kleinen Schritten gearbeitet – Das Land steht still…..
Hier auch ein Tipp an Frau Merkei: Wiedereinführung der Wehrpflicht und des Ersatzdienstes damit die jungen Menschen in unserem Land Verantwortungsbewusstsein und soziales Engagement lernen.

Wir brauchen nicht nur eine neue Regierung, sondern auch unabhängige politische Kräfte, die nichts mit Lobbyisten zu tun haben – ein neuer gesellschaftkicher Aufbruch durch alle Schichten der Bevölkerung – nur wenn wir alle Kräfte bündeln werden wir die Herausforderungen meistern und unsere Demokratie retten.

Die Gerade Partei zur „Vetternwirtschaft“:

Die Selbstbedienungsmentalität bei Bankern, Politikern und Wirtschaftsbossen gefährdet unsere Demokratie, einhergehend mit Steuerflüchtigen und sozialer Ungerechtigkeit bleibt der Mittelstand in allen Bereichen auf der Strecke – Der Ehrliche zahlt die Zeche für die Versäumnisse in allen Ebenen von Banken und Versicherungswirtschaft, von der Politik ganz zu schweigen.

Wir fordern eine rückhaltlose Aufklärung der Vetternwirtschaft, hier müssen alle Parteien geprüft werden. Eine Rückzahlung der gezahlten Beträge, steuerliche Überprüfung aller Beteiligten muss angeordnet werden.