Archiv für den Monat: März 2013

Die GERADE Partei -IN EIGENER SACHE-

FÜR DIE ZULASSUNG ZUR BUNDESTAGSWAHL 2013 BENÖTIGEN WIR UNTERSTÜTZERUNTERSCHRIFTEN

WENN SIE UNSERE ZIELE UNTERSTÜZTZEN MÖCHTEN, SENDEN SIE UNS BITTE EINE E-MAIL AN:

schnauzevoll@die-gerade.de

WIR WERDEN IHNEN DAS FORMULAR UMGEHEND ZUKOMMEN LASSEN.

DURCH IHRE UNTERSCHRIFT GEHEN SIE KEINE VERPFLICHTUNG EIN.

SIE WERDEN WEDER MITGLIED NOCH ERHALTEN SIE INFOPOST VON UNS.

SIE HELFEN UNS NUR DIE ZULASSUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE BUNDESTAGSWAHL 2013, WO WIR BEREITS ANGEMELDET SIND ZU ERFÜLLEN.

UM UNS ZU UNTERSTÜZEN MÜSSEN SIE VOLLJÄHRIG UND WAHLBERECHTIGT SEIN.

Für Ihre Unterstützung sind wir sehr dankbar.

Die GERADE Partei zu fehlenden „bezahlbaren“ Wohnraum

Es fehlen ca. 200.000 Wohnungen für Angestellte und den Mittelstand. Nur teure Eigentumswohnungen können sich die wenigsten leisten. Auch hier hat die Bundesregierung versagt.

Über Jahre wurde nur in Büros u. Gewerbe investiert und das obwohl der Leerstand schon Methode hat. Hier sind wieder die Banker und Lobbyisten am Werk. Arbeiter u. Angestellte werden gezwungen immer weiter aus den guten Lagen in die Randbezirke zu ziehen.

Die Bundesregierung muss endlich auch den privaten sowie den staatlichen Wohnungsbau mit entsprechen Förderprogrammen stützen.

Die GERADE Partei zur „Energiewende“

Saubere Luft , sauberes Wasser

Fracking gefährdet unsere Umwelt und die Zukunft unserer Kinder !!!

Das dürfen wir nicht zulassen!

Braunkohle u. Gaskraftwerke, wir brauchen ein neues Konzept für die Energiewende!

Die Energieversorger stopfen sich die Millionen in ihre Taschen und der Verbraucher zahlt mal wieder die Zeche.

Auch damit muss endlich Schluss sein! Alle Kosten müssen gerecht auf ALLEN Schultern verteilt werden.

Die GERADE Partei zu aktuellen Lebensmittelskandalen

Werden wir durch unsere Lebensmittel vergiftet ??

Was können wir noch essen und wem können wir noch vertrauen?

Es scheint so, als hätten wir uns längst daran gewöhnt!

Unsere Verbraucherministerin ist die größte Lobbyistin, allerdings nur in eigener Sache!

Wo bleiben denn die versprochenen Lebensmittel-Kontrolleure, mit denen man den Sumpf aus Verbrechen und Profitgier endlich trocken legen kann?

Die GERADE Partei zur Verantwortung der Banken

Wann übernehmen die Banken endlich wieder Ihre Verantwortung, gerade auch im Hinblick auf unseren Mittelstand ???

Dieser leidet schon seit langer Zeit unter teuren Krediten und hohen Zinsen. Während die Banken billiges Geld von der EZB bekommen.

Die Banken investieren lieber in Risikopapiere und zahlen sich großzügige Boni`s aus !!!

Damit muss endlich Schluss sein !!!

Wir sagen Zinsen rauf, damit endlich auch der Sparer von seinen Einlagen etwas hat ( z.B. Rente ).

Die GERADE Partei zum Einfluss aus Brüssel

EU Bürokratie verschwendet Millionen von Steuergeldern für unsinnige Gesetze u. profitgierige Lobbyisten.

Damit muss Schluss sein !!!!

WIR DIE GERADE PARTEI stehen für mehr Bürgerbeteiligung und weniger Einfluss aus Brüssel !!

Wir wollen, dass unsere Bürger bei wichtigen Fragen mit entscheiden können.

Unterstützen Sie uns.

Unser Programm

  1. Jeder Bürger muss an seinem eigenen Lebensstandard arbeiten und Verantwortung tragen
  2. Vereinfachtes Steuersystem – für alle Bundesländer gleich. So dass der Bürger es versteht.
  3. Verschlankung der Bürokratie (Zusammenschluss von Behörden, Ämtern, Behörden in Gebäuden zusammenfassen und streichen überflüssiger Gesetze)
  4. Vereinfachung des Gesundheitssystems [Zusammenlegung der (zu vielen) gesetzlichen Krankenkassen]
  5. Vereinfachung der privaten Krankenversicherung (Mehr Preisstabilität)
  6. Banken zusammen legen, Managerhaftung, Boni mit 5-Jahreshaftung, Vorstände reduzieren
  7. Abschaffung der Förderungen zur Energiewende. (20 Jahre Förderung sind zu lange. Einmalige Förderung durch Kredit mit günstigen Zinsen)
  8. Abschaffung der Förderung und Staatshilfen für Großkonzerne (Somit ist kein Missbrauch der Gelder mehr möglich)
  9. Bessere Kontrolle der Gelder für Sozialleistungen und Förderung zur Wiedereingliederung
  10. Keine EU-Erweiterungen, keine Pleiteländer, Volksentscheid, mehr Demokratie
  11. Abbau des Schuldenberges (Schulden sind auf auf dem Höchststand) durch die 4 Säulen: Ausfuhr, Binnenmarkt, Mittelstand, Arbeitnehmer
  12. Einwanderungshürden (Vermögen, Bildung, Sprache). So findet man Fachkräft, die auch bleiben und zu unserem Sozialsystem passen.
  13. Abschaffung des Solidaritätszuschlages ist überfällig. Wir brauchen das Geld jetzt wieder im Westen für die Infrastruktur.
  14. Kontrolle der Geldreserven – Ist noch alles da?
  15. Kontrollierter Austieg aus der Atomenergie, Beschleunigte Lösung für Endlagerung
  16. Reduzierung der Abgeordneten im Bundestag (Statt 60 Leute neu – 40Mio./jährl. – lieber das Wahlrecht nochmal überdenken)
  17. Schutz von Eigenheim und Familie
  18. Förderung von Schule und Kinderbetreuung

Das Gezerre um den EU-Haushalt

Keines der Länder will als Gemeinschaft denken. Jeder will mehr, die Wettbewerbsfähigkeit geht so unter.

Die EU rafft nur für sich (die Beamten und der Verwaltungsapparat werden immer teurer) und macht Gesetze die keiner brauchen kann. Nur Deutschland nimmt diese Gesetze ernst. zu ernst, denn andere Länder der EU ignorieren sie.Die Gesetze behindern nur und machen Deutschland immer mehr unfähig sich selbst zu finden.

Deutschland zahlt wieder mehr an die EU. Wir sind größter Zahler der Union. 2014-2020 zahlen wir 9 Mrd. mehr als bisher – Tendenz steigend.

Steinbrück als Kanzlerkanditat

Steinbrück will Griechenland als Kanzler noch mehr helfen. Deutschland muss verstehen, dass die Krise uns was kostet.

Hallo, die Politik hat Schuld an dem ganzen Mist (Europa, Euro, EU und die Gier der deutschen Politiker).

Unsere Bürger haben keine Lust mehr so etwas mit zu machen. Sind unsere Meinungen nicht wichtig?

Typisch, alles versprechen und erst mal Kanzler werden.

An der Krise in Deutschland haben Merkel & Co. Schuld. Wir zahlen nur noch und bekommen nichts. Griechenland soll raus aus dem Euro!