Archiv für Juni 2012

Frau von der Leyen wünscht sich die Pflichtabgabe von Rentenversich- erungsbeiträgen für Selbstständige um der Altersarmut vorzubeugen. Die GERADE Partei sagt nein. Der Selbstständige handelt und arbeitet „ständig selbst“ und hat die Altersvorsorge für sich und seine Familie selbst zu erwirtschaften. Wo soll das denn hinführen, dann muss auch um der Gerechtigkeit Schuld zu tragen, […]

Von admin, 28. Juni 2012, 11:41 Uhr

Herr Ramsauer wünscht sich eine PKW- Vignette für den deutschen Bürger. Die Kosten sind nach wie vor nicht geklärt. Ob weiterhin die KFZ-Steuer zu leisten ist mit oder ohne Abzug für die Vignette ist nicht geklärt. Die GERADE Partei hat da einen einfacheren Weg: Jeder Besucher / Urlauber und Gewerbebetreibende aus dem Ausland ob PKW, […]

Von admin, 28. Juni 2012, 11:39 Uhr

Fragt doch mal die Piraten, die werden sicherlich mit Ihrer „Umsonstpolitik“ ein Finanzierungskonzept in der Schublade – Entschuldigung – im Notebook haben. Hinzu kommen die Freien Wähler, mit dem Zugpferd Henkel, der der Idee den Nord- / SüdEURO zu schaffen nachgeht. Zum einen wollen wir Gerechtigkeit und Gleichheit für ALLE, aber hier wird doch ohne […]

Von admin, 28. Juni 2012, 11:37 Uhr

Verrennt sich Herr Schäuble mit seiner Politik in Sachen EURO und Europa und wird sich immer unsicherer? Das Geld geht aus! Verzockt sich Frau Merkel mit dem Atomausstieg / Energiewende, wieder Kosten die unüberschaubar bleiben? Das Geld geht aus! CDU/CSU, FDP, SPD, Grüne und die Linken alle haben nur noch mit sich selbst zu tun […]

Von admin, 28. Juni 2012, 11:36 Uhr

Herr Schäuble macht es nur unter der Voraussetzung, dass er Minister in Berlin bleibt. Wie bitte soll diese Doppelbelastung funktionieren, wenn die jetzigen Aufgaben schon nicht gelöst oder auch bewältigt werden können? Deutschland bleibt da wieder mit seinen Problemen und Bedürfnissen auf der Strecke. Wer bekommt denn da den finanziellen und machtstrebenden Hals nicht voll […]

Von admin, 28. Juni 2012, 11:34 Uhr

Unsere Spareinlagen sind gefährdet weil die Schulden viel zu hoch sind und die Rettungsschirme schon längst ausgeschöpft sind. Die Zinslast ist viel zu hoch (ca. 52 Mrd. Zinsen) und gleichzeitig eine Verschuldung von 2,4 Bilionen Euro (ohne die Bürgschaften und Verpflichtungen die wir noch sonst haben. Die rote Linie ist schon längst überschritten!!! Das Frankreich, […]

Von admin, 28. Juni 2012, 10:36 Uhr

Nach neusten Berechnungen hat der „Abgang“ Wulff dem Steuerzahler um und bei EUR 700.000,– gekostet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt noch immer. Herr Wulff erhält aber bereits seinen Ehrensold. Wie hoch der ist weiß bereits jedes Kind. In der freien Wirtschaft und bei jedem kleinen Arbeitnehmer werden bis zur Klärung der Sachlage die Bezüge / Löhne und […]

Von admin, 18. Juni 2012, 11:42 Uhr

Ein Wort an die Herren Wowereit und Platzeck. Wie kann man sich nur so verrechnen. Hamburg, Stuttgart und viele mehr haben vorgemacht, wie man es nicht tun sollte. Ihr Flughafenprojekt läuft nach diesen Vorbildern ebenfalls aus dem Planungs- und Finazierungsruder. Gebieten Sie dem Einhalt und nehmen rechtzeitig die Verantwortlichen in die Haftung, damit letztendlich nicht […]

Von admin, 18. Juni 2012, 09:08 Uhr

Frau von der Leyen wünscht sich die Pflichtabgabe von Rentenversich- erungsbeiträgen für Selbstständige um der Altersarmut vorzubeugen. Die GERADE Partei sagt nein. Der Selbstständige handelt und arbeitet „ständig selbst“ und hat die Altersvorsorge für sich und seine Familie selbst zu erwirtschaften. Wo soll das denn hinführen, dann muss auch um der Gerechtigkeit Schuld zu tragen, […]

Von admin, 18. Juni 2012, 09:03 Uhr

Herr Ramsauer wünscht sich eine PKW- Vignette für den deutschen Bürger. Die Kosten sind nach wie vor nicht geklärt. Ob weiterhin die KFZ-Steuer zu leisten ist mit oder ohne Abzug für die Vignette ist nicht geklärt. Die GERADE Partei hat da einen einfacheren Weg: Jeder Besucher / Urlauber und Gewerbebetreibende aus dem Ausland ob PKW, […]

Von admin, 18. Juni 2012, 09:02 Uhr

Fragt doch mal die Piraten, die werden sicherlich mit Ihrer „Umsonstpolitik“ ein Finanzierungskonzept in der Schublade – Entschuldigung – im Notebook haben. Hinzu kommen die Freien Wähler, mit dem Zugpferd Henkel, der der Idee den Nord- / SüdEURO zu schaffen nachgeht. Zum einen wollen wir Gerechtigkeit und Gleichheit für ALLE, aber hier wird doch ohne […]

Von admin, 18. Juni 2012, 09:01 Uhr

Verrennt sich Herr Schäuble mit seiner Politik in Sachen EURO und Europa und wird sich immer unsicherer? Das Geld geht aus! Verzockt sich Frau Merkel mit dem Atomausstieg / Energiewende, wieder Kosten die unüberschaubar bleiben? Das Geld geht aus! CDU/CSU, FDP, SPD, Grüne und die Linken alle haben nur noch mit sich selbst zu tun […]

Von admin, 18. Juni 2012, 09:00 Uhr

Herr Schäuble macht es nur unter der Voraussetzung, dass er Minister in Berlin bleibt. Wie bitte soll diese Doppelbelastung funktionieren, wenn die jetzigen Aufgaben schon nicht gelöst oder auch bewältigt werden können? Deutschland bleibt da wieder mit seinen Problemen und Bedürfnissen auf der Strecke. Wer bekommt denn da den finanziellen und machtstrebenden Hals nicht voll […]

Von admin, 18. Juni 2012, 08:59 Uhr

Die GERADE Partei hat sich in vielen Sitzungen Gedanken gemacht zur Eurokrise und Europa. Wenn Griechenland zurück zum Drachmen geht, wird es nicht so schlimm wie es jetzt publiziert wird. Wenn auch Spanien zu Feige ist unter den Rettungsschirm (der für Spanien noch gar nicht ausreicht) zu gehen und sich durch die Hintertür Geld besorgt. […]

Von admin, 7. Juni 2012, 08:59 Uhr