Archiv für den Monat: März 2011

Die schwarz-gelbe Lüge

Erst wird die Abschaltung der alten Atom-Meiler verlängert, die schwarz-gelbe Regierung kassierte von der Energielobby 40 Milliarden Euro, jetzt  dreht sich Frau Merkel um die Landtagswahlen und vielleicht auch die Bundestagswahlen zu sichern…

3 Monate soll die Sicherheit der Kernkraftwerke überprüft werden (nach den 30 Jahre „alten“ Sicherheitsstandards – die neuen wurden 2009 ausser Kraft gesetzt).

Erst jetzt wo ein ganzes Land fast zerstört ist, schreit Deutschland auf und wird von Politik und Presse verrückt gemacht.

  • Die SPD, die seit Jahrzehnten auch nichts auf dem Gebiet getan hat – nur geredet hat und Herr Gabriel besonders jetzt den Menschen Angst macht, obwohl er Alles wußte.
    Das ist Wahlkampf auf Kosten der Japaner!
  • Die Grünen mit der Roth, Trittin und Künast wissen das auch schon seit 30 Jahren und was wurde bis jetzt gemacht? – Uns fällt nichts ein.
  • Die FDP, auch da wo Herr Westerwelle große Sprüche macht, ist nichts geschehen. Im Gegenteil, Taschen voll gemacht und gar nichts getan…
  • Die Linken habens gerade nötig, die haben nicht einmal eine eigene Meinung

30 Jahre wurde der Bürger beruhigt und belogen, wie sicher doch angeblich alles ist, man aber nicht wirklich versucht hat, die Sicherheit auf aktuellen Stand zu bringen.
Jetzt sollen alte Meiler abgeschaltet werden, wir denken, es ist an der Zeit auch die alten Parteien abzuschalten.

Nächste Bundestagswahl = Die GERADE Partei

Biosprit – Super ist alle…

Die neueste Idee – man klebt die die Super-Zapfsäule zu mit der Aufschrift: „Ist alle“

Damit wird der Bürger zum Biosprit gezwungen und Herr Röttgen wird den Mist doch noch los…

Wer zahlt uns die Schäden an den Autos???

[Wir haben doch schon genug Schäden durch die Schlaglöcher…(obwohl ja genug Schilder „schlechte Wegstrecke“ aufgestellt wurden!- Für Schilder hat der Staat Geld, für Teer nicht.)]

Halstenbek, Knickei

Die Mio.-Verschwendung „Das Knickei“ ist weg. Halstenbek hat eine neue Schule auf dem Gelände gebaut. Um die Schule auch mit Schülern voll zu kriegen, spricht man zwischen Rellingen und Halstenbek davon, dass Schüler in die Halstenbeker Schule gehen sollen, obwohl in Rellingen die Schule mit Gymnasium so schlecht besucht ist, dass Rellingen überlegt die Schule zu schließen.

Fazit: Geldverschwendung hoch3 und null Planung zwischen den Gemeinden – Der Bürger zahlt ohnen Ende!

Hamburg :: FDP und andere Parteien

Durch das neue Wahlsystem sind viele neue Gesichter mit an die Macht gekommen, die bei einer herkömmlichen Wahl nie was zu sagen gehabt hätten.
Grundsätzlich finden wir das gut, leider sind die Kosten der Wahl (13 Mio.) viel zu hoch und die Bürger waren durch 4 Bücher á 5 Stimmen sehr verwirrt.

Wahlen müssen vereinfacht werden!

Gutenberg und die Bundeswehrreform

Die Bundeswehr-Reform war unüberlegt und überstürzt gemacht. Statt 8 Mrd. zu sparen wird es wahrscheinlich mehr kosten weil keiner weiß wo die jungen Leute hin sollen bzw. arbeiten sollen. Gleichzeitig werden Kasernen, Fahrzeuge, usw. nicht mehr voll genutzt.

Wer zahlt die Erhaltung und die jungen Menschen, die nicht zur Bundeswehr gehen. Was sollen die jetzt machen – freies studieren, Harz IV???

Vorstandsgehälter auf Rekordkurs

Chef von Daimler verdient trotz Krise 9,5 Millionen, alle anderen Großkonzerne zahlen höhere Gehälter an die Vorstände. Selbst bei der Comerzbank, welche vom Rettungsschirm des Bundes gerettet wurde, steigen die Gehälter auch.

Wer zahlt, der Bürger!

(Daimler sollte lieber die Autos billiger machen und die Arbeiter besser entlohnen bzw. die Zeitarbeiter einstellen!)